Wann macht man ein Auslandsjahr?

Hallo liebe Leser,

wie ihr in meinem ersten Beitrag hoffentlich gelesen habt, habe ich gerade mein Abitur abgeschlossen und werde als Backpacker durch Thailand, Australien und Neuseeland reisen.
Wie ihr im Titel erkennen könnt werde ich euch heute erzählen, warum ich ausgerechnet sofort nach der Schule solch eine große Reise mache.

Warum nach der Schule,Ausbildung oder Studium?

Viele frisch gebackenen Abiturienten wissen nicht was sie nach der Schule studieren wollen oder welcher Ausbildungsberuf in Frage kommt. Nur die wenigsten wissen was für sie das Richtige ist und was nicht. Wer das weiß, ist schon einmal ein großen Schritt weiter als ich. Wie ihr euch wahrscheinlich jetzt schon denken könnt mache ich ein Auslandsjahr als Backpacker, weil ich 1. nicht weiß was ich studieren will und 2. weil ich einfach Lust habe die Welt zu bereisen.

Es sind jedoch nicht immer die Leute die nicht wissen was sie studieren wollen, sondern auch die Leute deren NC einfach nicht gut genug ist. In der Zeit in der man Wartesemester anhäuft kann finde ich wunderbar solch eine Backpacker Tour planen. Die Zeit kann man finde ich nicht besser nutzen, da man im Ausland noch einmal seine Sprachkenntnisse aufbessern kann und anstatt einen eventuell langweiligen Aushilfsjob sich doch besser Australien oder Neuseeland angucken kann. So ist die Wartezeit bis zum Wunschstudium doch viel schöner überbrückt und geht viel schneller um.

Außerdem sagen viele: Wenn man es nicht nach der Schule macht dann macht man es wahrscheinlich gar nicht!!

Während eine Jahres in dem man von zu hause weg ist und komplett auf dich alleine gestellt sein wirst, wird dich selbstständiger machen und dir auch eventuell die Frage beantworten welches Studium oder welcher Ausbildungsberuf dich interessiert. Es ist immerhin eine lange Zeit in der du viel Zeit haben wirst nachzudenken, um eine richtige Entscheidung zu treffen.

Wenn man jedoch schon weiß was man studieren will und schon mitten im Studium ist, kann man sich nach einem erfolgreichen Abschluss mit solch einer tollen Tour belohnen. Wenn der Abschluss zu eurer Zufriedenheit ist kann man sich auf diese Weise von dem ganzen Lernstress ein paar Monate erholen und für den Berufsalltag wieder Kraft tanken. Auch im laufenden Studium kann man sich zu solch einer Reise entscheiden. Jedoch kann ich da nicht so viel zu sagen, da ich was das angeht keine Ahnung habe und nichts falsches schreiben will. Aber eine Auszeit zwischen durch sollte doch kein Problem sein!

Wer seine Ausbildung beendet hat und nicht sofort weiter arbeiten will fährt vor allem mit einer Work and Travel Reise nicht falsch. Es ist sogar einfacher mit einer fertigen Berufsausbildung Jobs zu ergattern als wenn man ohne Ausbildung anreist. Wie nach dem Lernstress beim Studium kann man sich so nach der Ausbildung von der Schufterei im Beruf erholen und die Welt entdecken.

Wir ihr seht kann man fast zu jeder Zeit ein Jahr im Ausland planen und auch durchführen. Im Endeffekt muss jeder selber wissen, wann der richtige Zeitpunkt ist. Ich halte mich an den oben genannten Spruch (Wenn man es nicht nach der Schule macht, dann macht man es wahrscheinlich gar nicht!).

Schöne Grüße

Enno

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s